Hundetraining Marl

Hundetraining in Marl und Umgebung


Das Hundetraining ist FÜR ALLE HUNDE IN JEDEM ALTER geeignet. Leider hört man heute immer noch so Geschichten wie: Hunde lernen im Alter nichts mehr. Das ist wissenschaftlich schon lange widerlegt worden. Das Training wird immer auf das jeweilige Hund Mensch Team und deren Wissenstand angepasst. Es wird über positive Verstärkung gearbeitet,- das bedeutet das wir gemeinsam rausfinden was der Hund gerne hat und dieses gezielt im Training als Verstärkung einsetzten. Gegenstände und Handlungen die bei den Hunden Schmerz und Schreck auslösen werden nicht geduldet.

Einzeltraining 40€ / Stunde


Beim Einzeltraining wird ganz individuell auf das jeweilige Team eingegangen. Das Training erfolgt vor Ort in der gewohnten Umgebung. In der Einzelstunde wird besprochen was erreicht werden soll, und es wird ein gewaltfreier Weg gefunden der auf das Team ausgerichtet wird. Denn wie jeder Mensch hat auch jeder Hund seinen eigenen Charakter.

Mögliche Themen können sein: Sitz, Platz, Bleib, Rückruf, Angst und Aggressionsprobleme mit Menschen und Artgenossen, Leinenführigkeit, Impuls-Erregungskontroll-Übungen, Häufiges Bellen, Probleme mit Besuchern, Angst und Umweltunsicherheit

Sollte etwas hier nicht aufgeführt sein, sprechen Sie mich gerne unverbindlich an.

KURSE 90€ / 6 Stunden


Kurse haben jeweilige Themen und einen aufbauenden Ablauf. Es sind feste Termine, die vorher bekannt gegeben werden über einen Zeitraum von 6-8 Wochen. Die Teilnehmeranzahl ist auf 4 Hund Mensch Teams begrenzt.

Grunderziehungskurs
In diesem Kurs lernen die Hunde die grundlegenden Übungen wie Sitz, Platz, Rückruf, Leinenführigkeit, Abbrechen eines unerwünschten Verhaltens und das ausgeben von Gegenständen. Im theoretischen Teil wird erklärt wie Hunde lernen, wie die Halter Stress, und Unbehagen beim Hund erkennen und richtig darauf reagieren können.

Freilaufkurs
In diesem Kurs wird erklärt warum Hunde anfangen große Bögen zu laufen, Abstand zu halten und nicht hören. Es werden verschiedene Übungen für den Rückruf gemacht und gemeinsam erarbeitet das der Hund beim Halter bleibt.

Leinenführigkeitskurs
In diesem Kurs wird erklärt warum der Hund an der Leine zieht es und werden Übungen vermittelt, das der Hund ( und Halter) endlich entspannt laufen kann.

Gruppen 10€ / Stunde


Gruppen sind offen und können jederzeit besucht werden. Sie werden in verschiedene Leistungsstände aufgeteilt und finden jede Woche um dieselbe Uhrzeit am selben Tag statt. Bei einigen Gruppen ist ein gewisser Leistungsstand nötig.

Social Walk (Sozialisierungspaziergang)
Der Social Walk ist ein Spaziergang, der von gegenseitiger Rücksichtsnahme geprägt ist.

Bei solch einem Spaziergang laufen alle teilnehmenden Hunde in einer kleinen Gruppe an der Leine in angemessenem Abstand zueinander. Das Ziel dabei ist, dass sich der Hund angemessen in Gegenwart anderer Hunde und Menschen benimmt, ohne dass er Frust erlebt oder aggressiv wird. Vordergründig geht es um das soziale Verhalten und gute Benehmen in Alltagssituationen. Dem Menschen wird das Handling bei Konfliktsituationen vermittelt, und wie diese vorzeitig erkannt werden.
Dabei achten wir besonders auf die Kommunikation zwischen Hund und Halter. Es wird viel Wert auf stressfreies Lernen gelegt, deshalb ist die Teilnehmerzahl auf 6 Teams begrenzt. Der Social-Walk findet ausschließlich angeleint statt, damit es den Hund-Mensch Teams auch möglich ist, den Abstand einzuhalten, den sie für sich und ihren Hund benötigen.

Geeignet für:

  • Hunde mit Begegnungs- und Aggressionsprobleme
  • ängstliche Hunde
  • Spielhunde
  • Und auch für alle die gerne in einer Gruppe laufen

Mantrailing (Personensuche)
Beim Mantrailing lernt der Hund über weite Distanzen eine Zielperson zu suchen.

Die Zielperson wird in ein vorher ausgemachtes Versteck geschickt. Der Hund bekommt eine Geruchsprobe an der er riechen kann. Durch die Probe nimmt der Hund den Individualgeruch des Menschen auf den er suchen darf. Da jeder Mensch beim laufen Geruchspartikel verliert wird der Hund dieser Spur folgen. Beim Mantrailing arbeitet der  Hund selbstständig ohne den Einfluss des Hundehalters. Das Training erfolgt jederzeit angeleint. Beim Mantrailing setzt der Hund alle seine Sinne ein, so das er artgerecht beschäftigt wird. Ein angenehmer Nebeneffekt ist es das das Hund- Mensch Team näher zusammen wächst, da der Mensch lernt seinen Hund besser zu lesen und zu verstehen.

Mantrailing ist für alle Hunde geeignet die gerne die Nase einsetzten und ein Geschirr tragen können. Jedoch empfehle ich erst im Alter von 3 Jahren damit zu starten. Da die Hunde die nicht dran sind im Auto warten (ca. 15-30 Minuten), können auch Hunde mitmachen die Sozial ausbaufähig sind.

 

Top-Dogs - Spezial


Sie möchten einen Hund der alle Grundübungen beherrscht, oder auf den Rückruf hört? Er sollte schon immer einen bestimmten Trick können, was Sie nicht hin bekommen? Sie haben aber keine Zeit oder Geduld für das Training? Das wird alles gerne übernommen. Das Training wird für Sie gemacht, so können Sie sich auf andere Sachen konzentrieren. Der Hund kann gebracht werden, oder das Training erfolgt vor Ort. Dauer je nach Aufwand, bis zu 2 Monate. Die Preise sind Fix Preise, egal wie lang das Training dauert.

Hinweis: Bei Top Dogs Spezial erfolgt das Training mit dem Hund durch den Trainer, ohne Halter oder diesem die Anweisungen zu geben. Sie können selbstverständlich jederzeit beim Training dabei sein.

  • 3 Grundübungen als Paket (Sitz, Platz, Steh): 149€
  • Rückruf: 149€
  • Tricks (je nach Schwierigkeit): 49€-199€